Vorsorgeuntersuchung  (VU)  

 

Ab dem 18.Lebensjahr haben Sie einmal pro Jahr die Möglichkeit, sich von Ihrem Hausarzt bei einer Vorsorgeuntersuchung eingehend untersuchen und beraten zu lassen.

Schwerpunkte sind Früherkennung von Stoffwechselproblemen wie Zuckerkrankheit und Fettstoffwechselstörungen, Gefäßverkalkungsrisiko, Krebsfrüherkennung sowie Arthrosevorbeugung.  

Je nach Ihrer bisherigen Krankengeschichte oder aktuellen Beschwerden und Befunden erheben wir auch weitere Blutwerte, EKG, Lungenfunktion etc.

Ansonsten haben Sie die Möglichkeit, sich bei einer „erweiterten Vorsorgeuntersuchung“ für € 55.- mit EKG, Lungenfunktion, Nierenwert, rotem und weißem Blutbild einem genaueren Check zu unterziehen.

 

Ablauf:

vereinbaren Sie online, telefonisch oder persönlich einen VU-Termin.

Kommen Sie einige Tage vor dem Termin nüchtern ohne Termin zur VU-Vorbereitung (Blutabnahme, Harn, etc). Nur so liegen dann die relevanten Befunde zum VU-Termin vor. 

Sollten Sie die Abklärung weiterer Fragen oder spezieller Beschwerden wünschen, geben Sie dies bei der Blutabnahme bekannt.

 

Näheres dazu erfahren Sie bei DGKS Gabi oder mir!