Gemäß meinem Selbstverständnis als Haus- und Familienarzt verstehe ich mich als erster Ansprechpartner in allen Gesundheits- und Krankheitsfragen, danach als Wegbegleiter und Koordinator bei chronischen Erkrankungen.
Dabei sehe ich das ärztliche Gespräch im Zentrum des ärztlichen Beratens und Handelns. Dies spiegelt sich auch in meinen Ausbildungsschwerpunkten „Psychosoziale und Psychosomatische Medizin“, „Palliative Care“ und „Geriatrie“ wider.

Eingehende Betreuung und Beratung als Visite bei Ihnen zu Hause bei akuten Erkrankungen oder Bettlägrigkeit ist für mich als Hausarzt selbstverständlich.

Allgemeinmedizinische Beratung von Schwangeren und Kindern jeder Altersstufe inkl. Mutter-Kind-Paßuntersuchungen und Durchführung der Impfungen gemäß Impfplan mache ich als Familienarzt gerne.

In eingehenden Gesundenuntersuchungen versuche ich, Ihnen in gesundheitlichen Belangen einen Leitfaden für die nächsten Monate zu bieten (s. auch unter erweiterte Gesundenuntersuchung).

Bei Suchtproblemen (Nikotin, Alkohol) biete ich gerne ausführliche Gesprächsbegleitung an, selbstverständlich auch bei depressiven Problemen, Angsterkrankungen, je nach Schwere ev. in Zusammenarbeit mit einem Facharzt u/o Psychotherapeuten.

Nach mehrjähriger Tätigkeit auf chirurgischen und unfallchirurgischen Abteilungen führe ich auch in der Praxis kleine chirurgische Eingriffe durch, wie die Entfernung von Muttermalen, Warzen, Abszesseröffnungen etc.

Medizinische Technik . . .

hat ihren berechtigten Stellenwert, entscheidend ist aber der kompetente Einsatz und die richtige Wahl der Mittel, vertrauen Sie diesbezüglich einem Allgemeinarzt!

Hier ein Auszug dieser Technik, wie ich sie anbiete:

Unverzügliche Blutabnahme und Untersuchung vieler Laborwerte (Blutbild, Blutsenkung, Blutzucker, Leber- Nieren-, Gallen-, Pankreas-, Muskel-, Elekrolyte-, Blutfette-, Harnsäurewerte, Harnuntersuchung auf Nierenentzündung und Nierenschäden, Harnsediment, Antikoagulationskontrolle) bez. Weiterleitung ans Zentrallabor, Streptokokkenschnelltest bei Rachenentzündung

EKG (Herzstromkurve bei Verdacht auf Herzinfarkt, Herzrhythmusstörung etc.)
Lungenfunktion (Erkennen von Asthma, COPD, Raucherschäden etc.)
Physikotherapie (Ultraschall, Schwellstrom, Mikrowelle, Laser)
Cerumen („Ohrenschmalz“)-entfernung mit automat. Spülgerät

Weiters biete ich:

Neuraltherapie
Akupunktur und Laserakupunktur
Infusionstherapie
Führerscheinuntersuchungen
Ohrringe Stechen
Ausführliche Impfberatung auch bei Auslandsreisen

Arbeitsmedizinische Beratung

Patientenverfügung

Psychosomatische Medizin

Gewichtsreduktion mit MyLine-Programm

Hormonersatz mit bioidenten Hormonen